über den Oberblödmann

Ja genau, der Oberblödmann. Wer ist das noch gleich?

Ich selber natürlich!

Ich würde mich als einfachen Typ bezeichnen. Ich war ganz normal in einer öffentlichen Schule und habe dann studiert. Ich bin Kirchenmitglied. Seit über 15 Jahren bin ich verheiratet und habe ein schulpflichtiges Kind. Ich gehe jeden Tag zur Arbeit, zahle Strafzettel, Miete, Strom, Steuern und Versicherung freue mich auf Urlaub. Die eigenen Familie ist natürlich das wichtigste. Na ja, mein (soziales) Umfeld nehme ich im üblichen Alltagstrott mehr oder weniger wahr. Wenn ich in die Arbeit fahre höre ich B5 aktuell, meistens schaue ich die Tagesschau um 20:00 Uhr. Das reicht aber oft schon, um ab und zu den Kopf zu schütteln und am eignen Grundverständnis zu zweifeln. Dann denke ich mir immer: “Du bist doch hier der Oberblödmann!” Da versucht man Jahr und Tag keinem anderen auf die Nerven zu gehen oder auf der Tasche zu liegen, aber man wir im wahrsten Sinne des Wortes von vorne bis hinten veräppelt. Der Grund ist einfach. Die anderen sind einfach schlauer und wissen wie es besser geht.   Und so schließt sich der Kreis und die Schlussfolgerung ist klar:

Der eigentliche Blödmann bin ich :-)

Ich freue mich auf Euer Feedback, denn ich gehe davon aus, dass ich mit meiner Meinung, und das allein ist es, was hier auf der Seite zu finden ist, “meine eigene Meinung”, hier nicht alleine dastehe…

In diesem Sinne…

Euer Blödi

Ein Kommentar zu “über den Oberblödmann

  1. Moin B.

    Das klingt ueberzeugend: “Ich war ganz normal…” (Praeteritum). … bis Bloedi die Schule verliess und seinem Namen alle Ehre zu machen gedachte.
    1. Studium – wohl zu bloed und keinen Ausbildungsplatz bekommen gel,und aus lauter Verlegenheit Abi gemacht usw. (Studium, Dr., Post-Doc, Karriere,…)
    2. Seit 15 J. Verheiratet, ja was ist das denn? Der Mainstream hat da schon 2 Scheidungen hinter sich. Bloed sein geht mit unattraktivitaet einher oder zu bloed um Maedels anzubaggern.
    3. B5 Hoerer, d.h. Alle 15 Minuten Programmwiederholung. Das ist wahrlich bloedikompatibe. Wuerdest sonst Deutschlandfunk hoeren.
    4. B5 Hoerer = Bayer = katholisch – ja immer noch nicht ausgetreten? Das ist ausgesprochen bloed. Vielleicht auch der Grund, warum Du noch nicht geschieden bist.
    5. Zahlst Steuern – das ist echt bloed – und vermutlich gehst Du auch Waehlen und machst konsequenzfrei Kreuze hinter Buchstabenkuerzeln. Ziemlich bloed.
    6. Nicht erwaehnt hast Du, dass Du Ersparnisse bei der Bank hast. Hahahahahahaha – sowas von bloed!!

    Ja, Du bist ein angemessener Oberbloedi!

    Gruss,
    AfD – Alles fuer Bloedi

    (jetzt sei mal nicht so bloed, weil das mit dem “D” nicht pass. Ein “B” ist nur ein “D” mit Guertel. Basst scho)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>